DIE RHEINPFALZ

Regional. Vielseitig. Digital.

StartseiteSublokale Redaktionsthemen – Auch in Ihrer Nähe

Verpassen Sie keine lokalen Nachrichten, Berichte und Artikelserien aus Ihrer Umgebung. Testen Sie DIE RHEINPFALZ 2 Wochen gratis oder für 3 Monate zum Vorzugspreis!

Ihre Vorteile:
Gedruckt:
  • Montag bis Samstag wird DIE RHEINPFALZ inkl. RHEINPFALZ am SONNTAG zu Ihnen nach Hause geliefert
  • Jeden Donnerstag das Veranstaltungsmagazin LEO
  • Jeden Mittwoch das TV-Programm Prisma
Digital:
  • Digitaler Zugriff auf Ihre Lokalausgabe sowie gratis auf unsere 12 weiteren Lokalausgaben
  • Digital ab 5:00 Uhr morgens lesen
  • DIE RHEINPFALZ E-Paper & App
  • Zugang auf rheinpfalz.de
  • Die Vorabendausgabe ab 19:30 in der App
PREMIUM:
  • Mit dem PREMIUM-Angebot der RHEINPFALZ wird Ihnen ihre gedruckte Lokalausgabe in ihrem Briefkasten geliefert und Sie erhalten einen digitalen Zugang für die Webseite, das E-Paper und die App.
2 Wochen Testabo*
Möchten Sie DIE RHEINPFALZ kennenlernen?

Lesen Sie DIE RHEINPFALZ 2 Wochen lang gratis und unverbindlich. Damit starten Sie jeden Morgen mit den wichtigsten Nachrichten aus aller Welt und aus der Pfalz. Sorgfältig recherchierte Artikel von Lokaljournalisten und alles, was Sie für den Tag wissen sollten, wartet auf Sie.

gratis

Aboauswahl Probe /sublokal NMA 13000212

Wählen Sie jetzt Ihr Informationspaket!

3-monatiges Aktionsabo*
Ihr Geschenk: Ein 15 Euro Gutschein!

Abb. ähnlich

Abb. ähnlich

Abb. ähnlich

Abb. ähnlich

Lernen Sie das vielseitige Nachrichtenpaket der RHEINPFALZ kennen und Sie erhalten zusätzlich zu dem 3-Monats-Abonnement noch einen 15,00 Euro Gutschein! Sie haben die Wahl zwischen der gedruckten/digitalen Ausgabe oder Sie entscheiden sich für die PREMIUM-Variante (gedruckt und digital).

65,00 €
einmalig
inkl. gesetzl. MwSt.

 

Jetzt bestellen!

*2 Wochen Test-Abo gratis und unverbindlich, 3 Monats-Aktionsabo zum Gesamtpreis von einmalig 65,00 Euro – gerundeter Preis pro Monat: 21,67 Euro. Angebot nur für Neukunden, Test- und Vorzugsabonnements max. 2 mal pro Haushalt innerhalb von 12 Monaten möglich.